Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kölner Kulturbauten im Laufe der Geschichte – Vortrag

Februar 29 @ 19:00 - 21:00

$15,00

Köln hat eine lange Tradition an Theaterbauten. Dassbereits in römischer Zeit ein Amphiteater existierte, belegen Inschriften und ein römisches Mosaik. Die ersten Theater im mittelalterlichen Köln gehen zurück auf bürgerliche oder städtische Initiativen. Bekannt war das hölzerne Fachwerkhaus am Neumarkt, errichtet 1768. Der erste steinerne Theaterbau für 1000 Besucher entstand 1782 am Quatermarkt. Der heutige Name ‚Komödienstraße‘ erinnert an den später als Stadttheater geführten Bau, der 1872 abgerissen wurde. 1902 eröffnete das Kölner Opernhaus am Habsburger Ring, mit 1800 Sitzplätzen eines der größten Theater in Deutschland. Das Opernhaus Köln wurde 1957 eröffnet.
Referentin: Prof. Dr. Barbara Schock-Werner

Details

Datum:
Februar 29
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
$15,00
Kategorie:

Veranstalter

Bergischer Geschichtsverein Overath e.V.
Telefon
02204 71674
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kulturbahnhof Overath
Bahnhofplatz 5
Overath, NRW 51491 Germany
Google-Karte anzeigen